Über die Plattform

Thermisches Sanieren und klimaverträgliche Heizformen - Wien startet Sanierungsoffensive.

Nur mit einer qualitätsvollen energetischen Gebäudesanierung kann Wien die vereinbarten städtischen Energie- und Klimaziele erreichen. Der Umstieg von Gas auf klimaverträglichere Beheizung ist dabei eine besondere Herausforderung.

Mit der zentralen Servicestelle HAUSKUNFT und einer neuen Sanierungsverordnung hat die Stadt Wien jetzt wesentliche Schritte gesetzt.

Qualitätsplattform Sanierungspartner

Im EU-Projekt RenoBooster wurde nach Vorarbeiten der Grundstein für diese eigenständige Plattform für qualitätsorientierte Anbieter gelegt.

17&4 Organisationsberatung ist RenoBooster Projektpartner, koordiniert den Aufbau der Qualitätsplattform und betreut diese vorläufige Webseite, die insbesondere den Unternehmen die Vorteile einer Mitwirkung zeigen soll:

  • GebäudeeigentümerInnen und Hausverwaltungen finden geeignete Partner für ihr Sanierungsprojekt.
  • Unternehmen finden Kooperationspartner.
  • Unternehmen, die den Kriterien entsprechen und dem Verein beitreten, können sich auf dieser Plattform  präsentieren.

In weiterer Folge kann das Service und die Bewerbung für die Nachfrageseite verstärkt werden. 

Kontakt

E: office@qualitätsplattform-sanierungspartner.wien

1060 Wien, Mariahilfer Straße 89/22

© 2021 Verein Qualitätsplattform Sanierungsexperten
Kofinanziert von der Europäischen Union