VErein und Vorstand

Medieninformation
Qualit
ätsplattform Sanierungspartner Wien: Generalversammlung bestellt Sanierungsexperten zum Vorstand

Über die Qualitätsplattform Sanierungspartner finden Anbieter*innen mit sanierungswilligen Eigentümer*innen und Hausverwaltungen zusammen. Die Qualitätsplattform ergänzt das Beratungsangebot der HAUSKUNFT, das von der Stadt Wien im Rahmen des EU-Projekts RenoBooster entwickelt wurde.
Eigentümer*innen profitieren hier von in der Plattform entwickelten Konzepten, die wesentlich zur Umsetzung nachhaltiger Sanierungen beitragen. Sie ist u.a. Teil der Sanierungsoffensive „WIR SAN WIEN“ der Stadt Wien, mit der Wohngebäude und ganze Grätzl erneuert und Klimaziele erreicht werden sollen.

Mit der Wahl von Helmut Schöberl zum Obmann und Vera Korab als Stellvertreterin des Trägervereins der Qualitätsplattform am 22. Juni, übernehmen nun erfolgreiche und innovative Vertreter der Planung diese Agenden, dazu Schöberl: Wir haben gute Lösungen für den Gasausstieg, wichtig ist jetzt ein umfassendes Sanierungskonzept. Die Stadt Wien fördert das und auf der Qualitätsplattform finden sich Anbieter aus der Planung und Ausführung, die bereits auf erfolgreiche Projekte verweisen können.

Baumeister Johannes Dinhobl vertritt mit seinem Bauunternehmen die Ausführung: Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Gewerke ist für die nachhaltige Sanierung entscheidend. Der Umstieg auf erneuerbare Energie stellt hier neue Anforderungen. Die Qualitätsplattform bietet uns als Unternehmen neue Möglichkeiten zur verbesserten Abstimmung.

Helga Noack, Anita Preissler und Werner Pink vervollständigen den Vorstand, nicht nur mit fachlicher Expertise, sondern auch mit persönlichem Engagement um Eigentümer*innen bei nachhaltigen Sanierungen von Wohngebäuden zu unterstützen. „Graue Energie bewusst nutzen und zeitgemäß revitalisieren: So sieht für uns gelebte Nachhaltigkeit aus.“, so Helga Noack. Mehr zu den Personen siehe Impressum.

Die Kooperation von Wirtschaft und Stadt Wien ist wesentlich für der Erfolg dieser Initiative: „Mit der ,Hauskunft‘ haben wir eine kostenlose Anlaufstelle für alle, die in Wien Häuser sanieren wollen. Bald gibt die ,Hauskunft‘ noch mehr Auskunft. Wir bauen die Servicestelle an einem neuen Standort aus – mit mehr Platz und einem erweiterten Expert*innen-Team. Die ,Qualitätsplattform Sanierungspartner Wien‘ unterstützt das Angebot der ,Hauskunft‘ und leistet damit einen wichtigen Beitrag“, so Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál.

Unternehmen, die mit hochwertigen Lösungen zur Sanierungsoffensive beitragen können, sind eingeladen, sich an dieser Qualitätsplattform zu beteiligen.

QUALITÄTSPLATTFORM SANIERUNGSPARTNER
www.qualitätsplattform-sanierungspartner.wien

APA-OTS PRESSEINFORMATION
www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220706_OTS0137/qualitaetsplattform-sanierungspartner-wien 

BERATUNG – HAUSKUNFT
www.hauskunft-wien.at

SANIERUNGSKONZEPT
www.hauskunft-wien.at/news/forderung-eines-gesamtheitlichen-sanierungskonzeptes 

RÜCKFRAGEN & KONTAKT
Christian Otto Meier
M: 06991 94 24 611

office@qualitätsplattform-sanierungspartner.wien

Kontakt

E: office@qualitätsplattform-sanierungspartner.wien

1060 Wien, Mariahilfer Straße 89/22

© 2021 Verein Qualitätsplattform Sanierungsexperten
Kofinanziert von der Europäischen Union